24.04.2014

Nachdenkliches

Das mit dem Tod ist eine merkwürdige Sache. Als latenter Begleiter des Lebens sieht man ihn erst, wenn er vorbei kommt. Dann bleibt für einen ganz kurzen Augenblick die Welt stehen. Das bemerken aber nur die unmittelbar Betroffenen, die, die den Verlust zu tragen haben. Danach dreht sich die Erde weiter wie vor dem Ereignis - aber etwas Wichtiges fehlt,  dafür bleiben für lange Zeit Schmerz und Trauer zurück. Und die  Welt drumherum tut so, als wäre nichts geschehen.

19.04.2014

Danke lieber Moritz!

Danke für 16 Jahre, die Du mir geschenkt hast. Danke für Deine Liebe, Dein Vertrauen, Deine Nähe. Heute musste ich Dich gehen lassen. Du bist 17 Jahre alt geworden, für eine Katze ist das sehr, sehr alt. Ich hoffe, es geht Dir viel besser dort, wo Du jetzt bist, hoffe, Deine Knochen tun Dir nicht mehr weh und Du kannst wieder rennen wie eine junge Katze. Ich werde Dich nie vergessen!

13.04.2014

Erkenntnis

Sonne. Spielplatz. Rutsche. Der Großvater greift unterstützend an der Leiter ein. Der kleine Mann übt unermüdlich das Klettern. Bald kann er es fast alleine. Da kommt ein weiteres Kind, und er ist abgelenkt. "Pass auf, wohin Du trittst, Du fällst sonst!". "L-chen fälle nicht!" Er spricht es aus und rutscht ab. "Oh! L-chen fälle doch!"

09.04.2014

Weisheit für die Muhge

"Es ist gut, dass man seine Freunde hat, man redet und schreibt sich dann manches von der Leber weg, was einen sonst unterkriegen würde, und gewinnt dabei einen höheren und überlegenen Standpunkt."
General Carl von Schmidt
12.1.1817 - 25.8.1875   

07.04.2014

Schlaflos im Provinzkaff

Der Chef schläft tief und fest neben mir. Der Kater pennt unten im Wohnzimmer im Chefsessel, weil er es nicht darf, aber kann. Meine Gedanken drehen sich im Kreis und lassen mich - mal wieder - nicht schlafen.

05.04.2014

Randbemerkung

Heute lag in der Tageszeitung eine Beilage einer großen Lebensmittelkette, die jede Woche zusätzlich nützliches und/oder überflüssiges anbietet. In der nächsten Woche gibt es "BH in verschiedenen Formen und Farben für die Dame." Nun frage ich mich schon die ganze Zeit, wer außer "Damen" trägt ein solches Bekleidungsstück denn noch?