23.08.2015

Geht doch!

Andere Stadt, andere Hotelkette. Wie sich trotzdem die Bilder gleichen... 


Aber diesmal hat die Anzahl der Decken, Kissen und Handtücher gestimmt ;-)


10.08.2015

Finde den Fehler

Der Chef und ich waren mal wieder "streunern" (dieser Begriff ist bei einem Nachbarn aus Kleinbloggersdorf geklaut). Im Vorfeld buchte ich ein Zimmer in einem uns schon bekannten Hotel über dessen Website. Der Zimmerpreis wurde umgehend vom Kreditkartenkonto abgebucht. Als wir das Zimmer später bezogen, bot sich uns folgendes Bild:


Mein erster Gedanke war positiv, nettes Zimmer. Wir richteten uns ein und zogen zu unserer Verabredung los.

Als wir spät in der Nacht zurück kamen und das Bett aufdeckten, fiel uns auf, warum es so schmal war. Es gab nämlich nur eine Decke und ein Kopfkissen - man hatte uns ein Einzelzimmer gegeben. Ein Blick in die Buchungsunterlagen verriet mir, dass der Fehler nicht bei mir lag. Ich hatte ein Doppelzimmer gebucht und auch bezahlt. Der schnuckelige junge Mann von der Rezeption half uns aus der Klemme und lieferte Decke, Kissen und Handtücher (ich hatte noch gar nicht bemerkt, dass auch die nur für eine Person vorhanden waren) nach. 

Aber das Frühstück war perfekt - und weil in Buffettform, auch genug für zwei Personen. Ja, ja, wenn einer eine Reise macht...